____Schwingis Berge

Dürrenstein (2839 m)

   

Wohl einer der einfachsten und beliebtesten Gipfel in den Dolomiten mit traumhaften Panorama! Wunderschön, aber leider überlaufen!

Anreise:
Von Brixen geht es auf der Pustertaler Straße nach Osten, bis man kurz nach Welsberg Richtung Prags rechts abbiegt. Sobald man Außerprags erreicht biegt man nach links Richtung Altprags ab und fährt bis an den Talschluß. Vom Gasthof Brüggele führt eine Bergstrasse in steilen Kehren hinauf nach Plätz Wiese, wo man das Auto am Parkplatz abstellt. Achtung: Im Sommer ist die Straße nur bis 9 Uhr offen, danach muss man einen Bus nehmen. Runter kommt man aber immer. (ca. 2h von Brixen).
Im Winter auch eine schöne Schitour!

Beschreibung:
Vom Parkplatz aus folgt man der Forststraße bis zum Hotel, vor dem man auf Steig 40 nach Osten abbiegt. Nun geht es zunächst gemütlich über die Almen und dann in steilen Windungen über das Geröll den Hang hinauf, wobei sich mit zunehmender Höhe ein herrlicher Blick auf das Hochplateau der Plätzwiese und die gegenüberliegenden Wände der Hohe Geisel bietet. Sobald man den Kamm erreicht man dann auch in die östlichen Dolomiten und der Blick reicht vom Alpenhauptkamm bis zu den Drei Zinnen, die sich majestätisch vor einem erheben. Längs des Abbruchs steigt man dann zum Gipfel auf, von dem man die herrliche Aussicht so richtig genießen kann.

Der Abstieg erfolgt wieder über Steig 40 und bietet genügend Gelegenheit sich über alle die Touristen in Halbschuhen lustig zu machen, die das ganze mit einem Spaziergang verwechselt haben. Dies ist der Dürrenstein sicherlich nicht! Er ist ein einfacher Gipfel, aber er ist auch knapp unter 3000m hoch, und fordert entsprechendes Schuhwerk und Können.


Karte: Dürrenstein

   
Bergtour

Gehzeit: 3h

Lage: Fanes-Sennes-Prag

Schwierigkeit: Leicht

Karte: Kompass 57


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol