____Schwingis Berge

Hochgrubach Spitze (2810 m)

   

Ein schöner Gipfel hoch über dem Tiefrastensee, der auch leichtes Kraxeln erfordert.

Anreise:
Von Brixen aus ins Pustertal nach Niedervintl, wo man auf die Sonnenstraße Richtung Terenten abzweigt. Hinter dem Ort biegt man in einer extrem scharfen rechts Kehre vor der Brücke nach links ab, und folgt dem schmalen Sträßchen bis es an einem Parkplatz endet (von Brixen ca. 1h).

Beschreibung:
Vom Parkplatz folgt man dem Forstweg taleinwärts, der bald an einer Alm vorbeiführt. Von dort geht es nach rechts über Steig 23 in ein Hochtal hinein, an dessen Ende der Tiefrastensee mit der gleichnamigen Hütte liegt. Links geht's hinauf zur Eidechsspitze, aber unser Weg 24,21 führt gerade aus weiter über schöne Almböden bis zum Talschluß. Dort ist dann einige Vorsicht geboten, denn man lauft nur allzu leicht an der Abzweigung vorbei. Ein Stück unterm Joch zweigt der nummernlose Steig über einige Felsen nach rechts hinauf ab. Dabei ist der Steig ziemlich steil und beinhaltet immer wieder kleinere Kraxeleien. Steht man dann aber am Gipfel, der durch eine Steinsäule markiert ist, hat man eine schöne Aussicht auf die Zillertaler Alpen mit all ihren Gletschern. Der Rückweg erfolgt wieder über den Aufstieg.



   
Bergtour

Gehzeit: 6h

Lage:Pfunderer Berge

Schwierigkeit: mittel

Karte: Kompass 56


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol