____Schwingis Berge

Schrotthorn (2590 m)

   

Markanter Gipfel am Talende von Schalders.

Anreise:
Von Brixen nach Norden bis nach Vahrn, wo man nach links nach Schalders abzweigt. Bei der Dorfkirche rechts auf schmaler Strasse bergan um gleich bei einem Wegkreuz links abzubiegen. Taleinwärts, auf im letzten Teil unasphaltierter Strasse bis zum Parkplatz vor der zweiten Brücke (Wandertafel) (3/4 h). Im Winter auch eine lohnende Schitour!

Beschreibung:
Vom Parkplatz folgt man der Markierung 4 die zuerst über eine Wiese und dann im Wald auf einen Forstweg führt. Diesem folgt man in steilen Kehren bis fast zur Waldgrenze. Über Steig 4 gelangt man auf die Schalderer Scharte wo man sich nach rechts wendet, um über den letzten steilen Hang auf den Gipfel des Schrotthorns zu gelangen.

Bei schönem Wetter ist das Schrotthorn ein ausgezeichneter Ausichtsgipfel, da es im Zentrum von Südtirol liegt, und der Blick vom Ortlergebiet bis zum Großglockner reicht.

Der Abstieg erfolg wieder über den selben Steig, allerdings bietet sich noch ein Abstecher auf das Gaißhorn (Schitour) an, das man von der Schalderer Scharte über den leicht verblockten Grad in kurzer Zeit erreichen kann.


Karte: Schrotthorn

   
Bergtour

Gehzeit: 5h

Lage: Sarntler Alpen

Schwierigkeit: mittel

Karte: Kompass 56


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol