____Schwingis Berge

Plattkofel - Oskar Schuster Steig (2964 m)

Plattkofel
In der brüchigen
Rinne
   

Der einzige Klettersteig in den wilden Wänden der Langkofelgruppe. Durch leider etwas brüchiges Gelände wird der Plattkofel von der Ostseite bestiegen.

Anreise:
Von Brixen fährt man auf der Brennerstraße gegen Süden bis man vor Klausen links ins Grödental abzweigt. Nun geht es durch das ganze Tal hinein und rechts hinauf aufs Sellajoch wo man den Wagen beim Sellajochhaus parkt.

Beschreibung:
Mit dem Lift fährt man zur Langkofelscharte und steigt von dort westwärts über Steig 525 zur Langkofelhütte ab. Bei der Hütte zweigt man nach Süden ab und steigt ins Plattkofelkar auf wo der Klettersteig beginnt. Dieser führt im Zick Zack durch die Wand hinauf, wobei man immer den Markierungen folgt. Leider geht es dabei auch viel durch Geröll, was einen zu erhöhter Vorsicht zwingt, da man nie alleine unterwegs ist. Der Ausstieg des Klettersteiges ist direkt am Gipfel des Plattkofels von dem man einen weiten Blick bis ins Ortlergebiet hat.

Über die riesige westliche Platte geht es dann hinunter bis zur Plattkofelhütte von der der Friedrich August Weg mehr oder minder eben an der Südseite des Berges zurück zum Sellajoch führt.


Karte: Plattkofel - Oskar Schuster

   
Klettersteig

Gehzeit: 5h (Kl:2h)

Lage: Langkofel Gruppe

Schwierigkeit: schwierig

Karte: Kompass 59


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol