____Schwingis Berge

Dürrenstein (2839 m)

   

Wohl einer der beliebtesten Gipfel in den Dolomiten dessen Panorama zu den Höhepunkten in Südtirol zählt.

Anreise:
Von Brixen geht es auf der Pustertaler Straße nach Osten, bis man kurz nach Welsberg Richtung Prags rechts abbiegt. Sobald man Außerprags erreicht biegt man nach links Richtung Altprags ab und fährt bis an den Talschluß. Vom Gasthof Brüggele (Großer Jaufen) führt eine Bergstrasse in steilen Kehren hinauf nach Plätz Wiese, wo man das Auto am Parkplatz abstellt (ca. 2h von Brixen).

Beschreibung:
Auf Grund seiner Beliebtheit ist der Aufstieg auf den Dürrenstein eigentlich kaum zu verfehlen, denn es führen ganze Autobahnen ostwärts auf den Gipfel. Welche der vielen Aufstiegsspuren man folgt ist eigentlich belanglos, allerdings gilt je weiter links man sich hält, desto steiler wird es. Während des gesamten Aufstieges folgt man der leicht begehbaren Westflanke des Berges, dessen schroffe Ostwände erst vom Gipfel aus sichtbar sind. Aber nicht der Berg selber sondern sein Panorama ist berühmt. Vom Gipfel bietet sich eine Aussicht über die Dolomiten in dessen Mittelpunkt die Drei Zinnen hervorragen.

Die Abfahrt führt über die herrlichen Hänge der Westflanke entlang der Aufstiegspur hinunter zum Parkplatz. Es ist allerdings Vorsicht geboten da die Hänge mit Felsen durchsetzt sind und man leicht in unwegsamen Gelände geraten kann.


Karte: Dürrenstein

   
Schitour

Gehzeit: 3h

Lage: Fanes-Sennes-Prags

Schwierigkeit: leicht

Karte: Kompass 57


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol
Lawinenbericht