____Schwingis Berge

Sattelberg (2115 m)

Sattelberg
Neuschnee am Sattelberg
   

Nicht mehr direkt in Südtirol, aber nur knapp hinter dem Brenner. Ein einfach Schiberg, der sich gut zum Eingehen eignet, da man immer in der Nähe der Piste unterwegs ist.

Anfahrt:
Auf der Brennerstraße nach Norden bis nach Gries am Brenner auf Nordtiroler Seite. Im Dorf links zur Sattelberg Bahn abzweigen und vor der Talstation links steil zwei Kehren hinauf. Dort lässt man den Wagen am Parkplatz unter der Autobahn stehen (ca. 1h von Brixen).

Beschreibung:
Vom Parkplatz geht es zunächst auf der Piste an den Häusern vorbei. Bald darauf zweigt rechts eine Forstweg von der Piste ab, dem man parallel zur ihr bis zur Bergstation des Sesselliftes folgt. Direkt gegenüber beginnt ein weiterer Forstweg der ziemlich eben Richtung Süden zieht. Ihm folgt man einige Zeit bis man rechts auf den Sommerweg stößt (Schild), dem man durch den Wald hinauf folgt. Sobald man über die Waldgrenze kommt kann man entweder etwas nach links nach Italien ausweichen falls gespurt ist, ansonsten hält man sich mehr rechts nahe der Piste die einen auf den Gipfel führt. Bei schönem Wetter bietet sich eine tolle Aussicht über das Brennergebiet, allerdings habe ich ihn auch noch nie ohne Sturm erlebt.


Karte: Sattelberg

   
Schitour

Gehzeit: 3h

Lage: Brenner

Schwierigkeit: leicht

Karte:Kompass 83


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol
Lawinenbericht