____Schwingis Berge

Zinseler (2422 m)

Zinseler
Aufstieg zum Zinseler
   

Dominanter Gipfel über dem Sterzinger Talkessel, der mit einer nicht allzu langen Schitour bestiegen werden kann.

Anfahrt:
Von Brixen nach Norden auf der Brenner Staatsstrasse bis nach Sterzing. Dort zweigt man Richtung Autobahn ab und bieg sofort nach der Autobahn Unterquerung nach links ab. Vorsicht, nun muss man das zweite schmale Sträßchen nach rechts nehmen, das einen in vielen Kehren bis zum letzen Hof Gospeneid führt, wo man den Wagen parkt.

Beschreibung:
Zuerst längs der Forststraße und dann durch ein langes Tal führt die Aufstiegsspur mäßig steigend gegen Süden. In den ersten Wiesen nach dem Wald ist Vorsicht geboten, da die Hänge ziemlich lawinengefährdet sind. Erst kurz vor erreichen des Sattels wird es dann steiler. Vom Sattel aus biegt die Spur nach Osten ab, um auf den Gipfel zu führen. Die Aussicht ist beeindruckend, da man einen tollen Blick auf die Dreitausender des Alpenhauptkammes hat.

Die Abfahrt erfolgt dann entlang der Aufstiegsspur, was im unteren bereich zu einigen Schußfahrten führen kann.


Karte: Zinseler

   
Schitour

Gehzeit: 5h

Lage: Wipptal

Schwierigkeit: mittel

Karte: Kompass 58


Weitere Touren in diesem Gebiet:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol
Lawinenbericht