____Schwingis Berge

Kloster Neustift

   

Vom Brixener Stadtzentrum gemütlich am Eisackufer entlang zum äusserst sehenswerten Kloster Neustift.

Anreise:
Dieser Spaziergang beginnt am Domplatz!

Beschreibung:
Vom Domplatz verlässt man das Zentrum nach Osten und wendet sich an der Adlerbrücke nach Norden. Nun geht es zunächst am orthographisch rechten Eisackufer nach Norden, bis man beim Kreisverkehr über die Strassenbrücke ans andere Ufer wechselt. Gleich die erste Strasse links führt dann durch einen neue Siedlung und geht kurz darauf in einen Feldweg über, der immer am Ufer des Eisacks entlang führt (Markierung 16). Kurz vor Neustift kommt die einzige Steigung auf diesem äusserst gemütlichen Spaziergang, bevor man auf eine Strasse trifft, die ins Dorf und zum Stift führt.
Für den Besuch des Kloster Neustift sollte man sich unbeding Zeit nehmen, denn das barocke Kloster bietet eine Fülle an Sehenswertem (Bibliothek, Brunnen, Stiftskirche, ... ), und wen die Kunst nicht so interessiert, der kann immer einen der berühmten Neustifter Weine verkosten.
Der Rückweg folgt wieder dem Herweg, aber man kann sich natürlich auch den Bus nehmen, um nach Brixen zurück zu kehren.


Karte: Wanderungen Brixen Wanderung: Vahrner See Wanderung: Kloster Neustift Wanderung: Pinatz Hügel Wanderung: Flötscher Weiher

   
Wanderung

Gehzeit: 2h

Lage: Brixner Talkessel

Karte: Kompass 56


Bergtouren in Brixen's Umgebung:

Übersichtskarte


Wetter Südtirol